auftauenbacken

GF 146 Franzbrötchen

Original norddeutsche Gebäckspezialität aus gezogenem Hefefeinteig mit Zimt und Zucker.

Artikeldaten:

Artikelnummer:00939
Gramm/Stück ca.:120
Stück/Karton:72
Kg/Karton:8,64
VE/Palette:40

Zubereitung:

Bei Raumtemperatur ca. 15–30 Min. antauen lassen. Etagenofen: 180–200 °C (40–60 °C unter der Temperatur von Brötchen). Heißluftofen: 160–180 °C. Backzeit: ca. 17 Min. Ohne Dampf abbacken. Vor Ende der Backzeit den Zug ziehen.

Geht immer... nicht nur im Norden!

Ergänzen Sie Ihr Sortiment um das handwerkliche Traditionsgebäck aus dem Herzen Hamburgs! Der gezogene Hefefeinteig mit Zimt, der karamellisierte Zucker und die flache, eingedrückte Form sorgen für die gebäcktypische speckige Beschaffenheit − jedes Franzbrötchen ein Unikat!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Backfertiger Teigling, ideal zum Ladenbacken geeignet; der unvergleichliche Zimtduft regt zu Impulskäufen an
  • Praktische Unterverpackung: 3 Beutel à 24 Stück
  • Ganztägiger Genuss zum Frühstück, am Kaffeetisch und für unterwegs
  • Vielseitg veredelbar mit Streuseln, Schokoglasur, Hagelzucker oder mit Saisonfrüchten wie Äpfeln oder Pflaumen